Sie sind hier: 2021Emotionsarbeit bei emotional instabilen und dissoziativen Menschen

Emotionsarbeit bei emotional instabilen und dissoziativen Menschen

Beginn:
Fr., 13. Aug 2021, 09:00
Ende:
Fr., 13. Aug 2021, 16:30
Kurs-Bez.:
EA-EIDM
Preis:
190,00 EUR pro Platz
Ort:
FFM
Zielgruppe:
Approbierte Psychotherapeuten / Ärzte / oder Kollegen im fortgeschrittenen Stadium der Ausbildung
UE:
8
Fortbildungspunkte:
9
Teilnahme Art:
Vor Ort
Für die Warteliste registrieren
Jahr:
2021
Freie Plätze:
0 von 18
Dozenten:

Beschreibung

Emotionsarbeit bei emotional instabilen und dissoziativen Menschen

Zielgruppe:

Approbierte Psychologen und Ärzte bzw. Kollegen im fortgeschrittenen Stadium der Ausbildung. Kollegen mit anderen Grundausbildungen können ggf. an den Kursen für SchemaBeratung /-Coaching/-Fokaltherapie teilnehmen. Diese Veranstaltung wird von der Hessischen Landesärztekammer zertifiziert.

Inhalte:

Viele Patienten kommen mit Problemen mit der eigenen Emotionsregulation in die Psychotherapie; dies gilt besonders für Patienten mit einer Emotionsregulationsstörung und/oder dissoziativem Erleben. Neben einer unterschiedlichen individuellen Affektsensitivität steht zumeist die Angst vor den eigenen Emotionen, das damit einhergehende Vermeidungsverhalten sowie die Auswirkungen desselben im Zentrum der Behandlung. Da der funktionale Umgang mit den eigenen Emotionen entscheidend für die psychische Gesundheit, Zufriedenheit und die Entwicklung einer stabilen Identität ist, stehen in diesem Fall Emotionen im Zentrum der psychotherapeutischen Behandlung.

Literatur:

Greenberg, L. (2002). Emotion-Focused Therapy. Coaching clients to work through their feelings. Washington, DC: American Psychological Association.Lammers, C.-H. (2007). Emotionsbezogene Psychotherapie. Grundlagen, Strategien und Techniken. Stuttgart: Schattauer.Priebe, K., Schmahl, C. & Stiglmayr, C. (2014). Dissoziation. Berlin: Springer.Stiglmayr, C. & Gunia, H. (2017). Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) zur Behandlung der Borderline-Persönlichkeitsstörung. Göttingen: Hogrefe.

Ablauf:

Der Kurs umfasst 12 UE und beginnt am Freitag, den 13.08.2021 um 09.00 Uhr und endet  um 16:30 Uhr. Zum Kurs bekommen Sie ein Handout.

Kursort

SPT Niederursel "der Hof",
Institut für Schematherapie Frankfurt
Alt-Niederursel 53, 60439 Frankfurt am Main.

Wegbeschreibung
Den genauen Kursraum finden Sie auf der Tafel am Hofeingang.


Für die Warteliste registrieren: Emotionsarbeit bei emotional instabilen und dissoziativen Menschen


Der Kurs ist leider ausgebucht. Mit diesem Formular buchen Sie sich auf die Warteliste.
Falls die von Ihnen gewünschte Anzahl an Plätzen frei wird, werden wir Sie kontaktieren!

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Qualifikation

Teilnahme Art: (Online Kurse siehe Kurstabelle)

Die Inhalte aller Kurse sind Produktneutral gestaltet, sind nicht gesponsert und es bestehen keine Interessenskonflikte seitens des Veranstalters und der wissenschaftlichen Leitung. Die Referierenden werden in der ersten Folie eine Selbstauskunft geben.

* Dies sind notwendige Angaben um weiter mit der Buchung fortzufahren.

Kategorie