Sie sind hier: Alle IST -F KurseVertiefungskursePositive Psychologie in der ST

Positive Psychologie in der ST

Beginn:
Fr., 6. Nov 2020, 17:00
Ende:
Sa., 7. Nov 2020, 16:30
Kurs-Bez.:
PP-ST
Preis:
260,00 EUR pro Platz
Ort:
FFM
Zielgruppe:
Approbierte Psychotherapeuten / Ärzte / oder Kollegen im fortgeschrittenen Stadium der Ausbildung
UE:
12
Fortbildungspunkte:
15

Beschreibung

Positive Psychologie in der ST
Grundkenntnisse des Schematherapiemodells werden vorausgesetzt.

Zielgruppe:

Approbierte Psychologen und Ärzte bzw. Kollegen im fortgeschrittenen Stadium der Ausbildung. Kollegen mit anderen Grundausbildungen können ggf. an den Kursen für SchemaBeratung /-Coaching/-Fokaltherapie teilnehmen. Diese Veranstaltung wird von der Hessischen Landesärztekammer mit 15 Punkten zertifiziert.

Inhalte:

LebensWERT – Positive Impulse für die Schematherapie

Ressourcenorientierte Ansätze z.B. aus der „Positiven Psychologie“ sollen Menschen darin unterstützen, mehr Lebenszufriedenheit und Wohlbefinden zu erleben. Sie fokussieren primär auf Positives sowie auf individuelle Werte und persönliches Sinnerleben. Hierdurch werden lebensfördernde Bedingungen geschaffen, was für das Leben ähnlich bedeutsam ist wie die basalen Überlebensstrategien Kampf, Flucht und Unterwerfung. Nachweislich hilfreich, beschäftigen sich diese Verfahren aber eher weniger mit jenen menschlichen Fallstricken, die den hilfreichen Veränderungen langfristig immer wieder im Wege stehen. Die Schematherapie konzentriert sich dagegen genau auf eben diese Fallstricke, bleibt dabei aber vorwiegend problemorientiert.

Das Ziel des Workshops ist es daher, in Ergänzung zum gewohnten Vorgehen einen bewussteren Blick auf das „Positive und Wertvolle“ zu lenken, um bei Patienten Wohlbefinden und Entwicklung zu fördern. Dazu werden ausgewählte Methoden und Konzepte aus ressourcenorientierten Verfahren (v.a. der Positiven Psychologie, der Polyvagaltheorie sowie Elemente der Akzeptanz- und Commitmenttherapie) adaptiert, innerhalb des schematherapeutischen Modells verortet und zum Teil im Plenum oder in Kleingruppen geübt.

Literaturempfehlung u. a.:

Blickhan, D. (2018). Positive Psychologie. Ein Handbuch für die Praxis. 2. Aufl. Paderborn: Junfermann.
Fava, G.A. (2016). Well-Being Therapie (WBT). Stuttgart: Schattauer-Verlag
Handrock, A., Zahn, C. A. & Baumann, M. (2016). Schemaberatung, Schemacoaching, Schemakurzzeittherapie. Weinheim: Beltz.
Roediger, E., Stevens, B.A. & Brockman, R. (2018). Contextual Schema Therapy. An Integrative Approach to Personality Disorders, Emotional Dysregulation & Interpersonal Functioning. Oakland: Context Press.

Ablauf:

Der Kurs umfasst 12 UE und beginnt am Freitag um 17:00 bis 20:15 Uhr und Samstag von 9:00 bis 16:30 Uhr. Zum Kurs bekommen Sie ein Handout.

Kursort

SPT Niederursel "der Hof",
Institut für Schematherapie Frankfurt
Alt-Niederursel 53, 60439 Frankfurt am Main.

Wegbeschreibung
Den genauen Kursraum finden Sie auf der Tafel am Hofeingang.


Diesen Kurs buchen: Positive Psychologie in der ST

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Qualifikation

Weitere Angaben NUR bei Buchung des special Events "Group self-experience for couples"

* Dies sind notwendige Angaben um weiter mit der Buchung fortzufahren.

Kategorie