Sie sind hier: Fr-SaST vor dem Spiegel

ST vor dem Spiegel

Beginn:
Fr., 21. Aug 2020, 17:00
Ende:
Sa., 22. Aug 2020, 16:30
Kurs-Bez.:
ST-VdS
Preis:
260,00 EUR pro Platz
Veranstaltungsort:
FFM
Zielgruppe:
Approbierte Psychotherapeuten / Ärzte / oder Kollegen im fortgeschrittenen Stadium der Ausbildung
UE:
12
Fortbildungspunkte:
15
Diesen Kurs buchen
Jahr:
2020
Freie Plätze:
16 von 20
Dozenten:

Beschreibung

Therapie im Spiegel - Förderung von Akzeptanz und Integration.

Zielgruppe:

Approbierte Psychologen und Ärzte bzw. Kollegen im fortgeschrittenen Stadium der Ausbildung. Kollegen mit anderen Grundausbildungen können ggf. an den Kursen für SchemaBeratung /-Coaching/-Fokaltherapie teilnehmen.Diese Veranstaltung wird von der Hessischen Landesärztekammer mit 15 Punkten zertifiziert.

Inhalte:

Störungen des Körperbilds, des Körperschemas, der Körperakzeptanz begegnen uns in der therapeutischen Arbeit nicht nur bei Essstörungen, sondern z.B. auch bei somatoformer, körperdysmorpher Störung, affektiven Störungen etc.. Im Workshop wird der Einsatz von Spiegeln bei der schematherapeutischen Stühle- Arbeit anhand von Fallbeispielen demonstriert und geübt. Demonstriert wird der systematische Ablauf der Technik am Beispiel einer Bulimie- Patientin, der erweiterte Einsatz wird anschließend auf Fallbeispiele der Teilnehmer/innen übertragen. „Das Vorgehen ist nicht identisch mit dem Ansatz von Alessandro Carmelita“.

Literaturempfehlung:

... folgt in Kürze!

Ablauf:

Der Kurs umfasst 12 UE und findet am Wochenende, Freitag 17.00 bis 20.15 Uhr und Samstag von 9.00 bis 16.30 Uhr statt.

Kursort

SPT Niederursel "der Hof",
Institut für Schematherapie Frankfurt
Alt-Niederursel 53, 60439 Frankfurt am Main.

Wegbeschreibung
Den genauen Kursraum finden Sie auf der Tafel am Hofeingang.

 


Diesen Kurs buchen: ST vor dem Spiegel

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Qualifikation

Weitere Angaben NUR bei Buchung des special Events "Group self-experience for couples"

* Dies sind notwendige Angaben um weiter mit der Buchung fortzufahren.

Kategorie