Sie sind hier: Fr-Sa"Impact-Techniken"

"Impact-Techniken"

Beginn:
Fr., 20. Nov 2020, 17:00
Ende:
Sa., 21. Nov 2020, 16:30
Kurs-Bez.:
IT
Preis:
260,00 EUR (Als anerkanntes Institut zur Fortbildung in Schematherapie sind alle unsere Kurse von der Umsatzsteuer befreit!)
Veranstaltungsort:
FMM
Zielgruppe:
Approbierte Psychotherapeuten / Ärzte / oder Kollegen im fortgeschrittenen Stadium der Ausbildung
UE:
12
Fortbildungspunkte:
15
Diesen Kurs buchen
Jahr:
2020
Freie Plätze:
16 von 20
Dozenten:

Beschreibung

Der Einsatz von Symbolen und des Körpers in der Schematherapie. Grundkenntnisse des Schematherapiemodells werden vorausgesetzt. 

Zielgruppe:

Approbierte Psychologen und Ärzte bzw. Kollegen im fortgeschrittenen Stadium der Ausbildung. Kollegen mit anderen Grundausbildungen können ggf. an den Kursen für SchemaBeratung /-Coaching/-Fokaltherapie teilnehmen. Diese Veranstaltung wird von der Hessischen Landesärztekammer mit mindestens 15 Punkten zertifiziert.

Inhalte:

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern ein Repertoire an Möglichkeiten anzubieten, um die verschiedenen Sinneskanäle bei der Arbeit einzusetzen und die Teilnehmer darin zu ermutigen, mit den Modi frei und kreativ zu arbeiten. Dazu lernen die TN eine Vielzahl sinnlich erfahrbarer, oft visueller, Interventionstechniken (sog. Impact-Techniken) kennen, um dem Klienten mit Hilfe von Alltagsgegenständen - einem Blatt Papier, Fotos etc. - "eindrücklich" (= impact) und oftmals überraschend etwas zu veranschaulichen, was auf rein verbalem Weg nur vordergründig beschrieben werden kann. Die Techniken setzen damit auf der emotionalen mehr als auf der kognitiven Ebene an und eignen sich hervorragend für das schematherapeutische Repertoire emotionsorientierter Behandlungselemente. Sie eignen sich ebenso dazu, Modusmodell und Moduswechsel bildhaft zu veranschaulichen wie dazu, Veränderungsprozesse zu aktivieren und zu fördern.

Literaturempfehlung:

Calzoni R (2016) Zum Einsatz von Impact-Techniken in der Schematherapie. Verhaltenstherapie & Verhaltensmedizin 37 (1) (im Druck).

Ablauf:

Der Kurs umfasst 12 UE und beginnt am Freitag um 17.00 Uhr und endet am Samstag um 16:30 Uhr. Zum Kurs bekommen Sie ein Handout. Zur Vorbereitung können Sie das oben genannte Buch lesen. Es wird neben der Theorie auch einige gemeinsame Übungen mit Selbsterfahrungsqualität und Videobeispiele geben. Dieser WS ist sehr praxisnah. Es wird viel demonstriert und geübt, eine aktive Mitarbeit der Teilnehmer ist sehr erwünscht.20Die genauen Kurszeiten sind am Freitag von 17.00 bis 20.15 Uhr und am Samstag von 9.00 bis 16.30 Uhr.

Kursort

SPT Niederursel "der Hof",
Institut für Schematherapie Frankfurt
Alt-Niederursel 53, 60439 Frankfurt am Main.

Wegbeschreibung
Den genauen Kursraum finden Sie auf der Tafel am Hofeingang


Diesen Kurs buchen: "Impact-Techniken"

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Qualifikation

Weitere Angaben NUR bei Buchung des special Events "Group self-experience for couples"

* Dies sind notwendige Angaben um weiter mit der Buchung fortzufahren.

Kategorie