Dr. med. Eva Dieckmann


Psychologische Psychotherapeutin | Supervisorin für Verhaltenstherapie | Zertifizierte Schematherapeutin (advanced, Trainer & Supervisor ISST certification)  >> Kontaktieren<<  

Werdegang

1985-91 Studium der Medizin an den Universitäten Bochum und Bonn, 1992 Promotion in Bonn.
1992-97 Ausbildung zur Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie an der Psychiatrischen Universitätsklinik Freiburg, von 1999 bis 2011 als Oberärztin dort tätig.
Seit Sommer 2011 niedergelassen in eigener Praxis.
2008 ISST Anerkennung „Advanced Certification“
2004 bis 2009 Fortbildung bei Jeffrey Young, David Bernstein, Wendy Behary und Heinrich Berbalk, Schwerpunkt Persönlichkeitsstörungen/ narzisstische Persönlichkeitsstörung.

Schwerpunkte

Dozentin und Supervisorin für Verhaltenstherapie und Schematherapie.
Leiterin des Weiterbildungscurriculums Schematherapie der Freiburger Fortbildungsakademie für Psychotherapie (FFAP)

Publikationen

Dieckmann, E., Behary, W.
Schematherapie: Ein Ansatz zur Behandlung narzisstischer Persönlichkeitsstörungen Psychiatrieup2date 1 2010
Schematherapie für die narzisstische Persönlichkeitsstörung, in: Roediger, E. & Jacob, G. (Hrsg., August 2010). Fortschritte der Schematherapie. Göttingen: Hogrefe.
„Die narzisstische Persönlichkeitsstörung mit Schematherapie behandeln“ Stuttgart: Klett Cotta 2011
Behary, Wendy T. and Dieckmann, Eva (2011). Schema Therapy for Narcissism: The Art of Empathic Confrontation, Limit-Setting, and Leverage: The Handbook of Narcissism and Narcissistic Personality Disorder, W. Keith Campbell and Josh Miller, (John Wiley & Sons), pp.445-457.